ib_oetzel-2.png
Wir sind umgezogen:
Ingenieurbüro Oetzel
  Glogauer Str. 15
  D-34212 Melsungen
  Tel.: 05661 9260920
  Fax: 05661 9260922
 
 

 

EMV Meßset MK 20 W (HF35C, HFW35C + ME3830B)

EMV Meßset MK 20 W (HF35C, HFW35C + ME3830B)EMV Meßset MK20 W (Lieferumfang: HF35C, HFW35C + ME3830B inkl. Kunststoffkoffer)
 
Art.Nr.:4020024

 
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

In den Warenkorb

HF35C, HFW35C und ME3830B. Vorteile gegenüber den „kleineren“ Koffern MK10:

  • Die 10x höhere Empfindlichkeit des HF35C und HFW35C, zusammen mit der LogPer Peilantenne, macht sich bei der Suche nach kleinen oder versteckten Quellen bezahlt – wichtig insbesondere für elektrosensible (EHS). Diesen kommt auch der auf bis 6 GHz erweiterte Frequenzbereich durch das HFW35C zugute. Die Audioanalyse hilft zusätzlich bei der Differenzierung verschiedener Funkdienste.
  • Das ME3830B umfasst den vollen vom Standard der Baubiologischen Messtechnik (SBM) geforderten Frequenzgang von 16 Hz bis 100 kHz.
  • So werden auch die KÜNSTLICHEN Oberwellen erfasst („Dirty Power“) zB. von LED- und Leuchtstofflampen, von Schaltnetzteilen der im Haushalt und im Büro fast allgegenwärtigen elektronischen Geräte, auch die von Dimmern oder Unterhaltungselektronik.
  • Für detailliertere Spezifikationen und technischen Daten der einzelnen Geräte bitten wir Sie, direkt auf den entsprechenden Produktseiten nachzusehen. (direkte Links unter „Enthaltene Komponenten“).
  • Die Geräte sind in dem mitgelieferten Kunststoffkoffer mit schützender Formschaumeinlage sicher aufgehoben.

Auch diese Erweiterung erfüllt alle Vorzüge der Gigahertz-Messtechnik

  • Besonders stolz sind wir darauf, dass unsere Geräte voll frequenzkompensiert und linear sind, d.h. alle Ursachen der Elektrosmogbelastung werden genau nach ihrem tatsächlichen Anteil an der Gesamtbelastung berücksichtigt. Das ist die entscheidende Voraussetzung für eine aussagefähige Messung, mühsam zu realisieren und deshalb in dieser Preisklasse kaum anzutreffen.
  • Außerdem zeigt unsere Messtechnik grundsätzlich immer die SUMME ALLER am Ort der Messung vorhandenen Störeinstrahlungen an, nicht nur die jeweils stärkste Frequenz, wie gerade in den billigen – angeblich – sehr breitbandigen Detektoren üblich, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind.
  • Die Messwerte werden zuverlässig und direkt in den Einheiten der baubiologischen Vorsorgewerte angezeigt. Ohne, dass irgendwelche Berechnungen nötig wären.
  • Die HF-Analyser sind zudem mit einer vollwertigen LogPer Peil-/Messantenne ausgestattet. Damit setzen sie sich technologisch klar ab von kompakten Taschengeräten ohne externe Antenne. Diese erlauben es Benutzer*innen, auch versteckte Quellen hochfrequente elektromagnetische Strahlung (HF) aufzuspüren und zu messen. Dabei kann die Messung sowohl in Innenräumen wie auch im Außenbereich erfolgen (Messgerät vor Feuchtigkeit schützen!).
  • Mit der Audioanalyse der HF-Analyser kann man auch ohne elektronisches Fachwissen die meisten Strahlungsverursacher, wie Mobilfunk, WLAN/WiFi, DECT, Radar etc. auseinanderhalten. Einfach durch Hinhören und Vergleichen mit den angebotenen Klangbeispielen. Der "Geigerzählereffekt" hilft beim Auffinden von Bereichen mit erhöhter Belastung in der Niederfrequenz.
  • Ausführliche Schritt-für-Schritt Messanleitungen liegen den Geräten bei. Diese enthalten selbstverständlich auch die baubiologischen Richtwertempfehlungen – so können auch Personen ohne technische Vorkenntnisse die Belastungssituation zuverlässig einschätzen.
  • Nicht zu vergessen: Alle unsere Elektrosmog Messgeräte sind zudem vielfach patentiert, weltweit zigtausendfach praxisbewährt und messtechnisch richtungsweisend in ihrer Preisklasse.
Hotline: 05661-9260920
Schnelle und zuverlässige Lieferung inkl. Onlinetracking
Bei Bezahlung per Vorkasse (Überweisung) liefern wir ab EUR 50,00 versandkostenfrei.
Wichtige Hinweise zur Zustellung mit DPD:
Bitte lesen Sie die aktuellen Hinweise zum Coronavirus hier.
  Produktanfrage 
*
*
*
*