ib_oetzel-2.png
Wir sind umgezogen:
Ingenieurbüro Oetzel
  Glogauer Str. 15
  D-34212 Melsungen
  Tel.: 05661 9260920
  Fax: 05661 9260922
 
 

 

HF-Detektorempfänger HFR-2

HF-Detektorempfänger HFR-2Detektorempfänger HFR-2 (100 MHz - > 3 GHz) mit Spitzenwertmessung, log.-per. Antenne
 
Art.Nr.:4030046

 
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

In den Warenkorb

HFR-2 Detektorempfänger

Nach nunmehr über vier Jahren ist es an der Zeit das erfolgreiche und bewährte HFR-1 durch das neu entwickelte HFR-2 zu ergänzen. Durch die langjährige Erfahrung im HF-Messgerätebau mit Unterstützung durch die Universität der Bundeswehr München hat das PDM-3 einige entscheidende Verbesserungen erfahren. Nur durch diesen Entwicklungsaufwand konnten etliche dieser Verbesserungen auch für das HFR-2 realisiert werden. Bei dem HFR-2 handelt es sich um ein sehr empfindliches Hochfrequenzmessgerät das schon bei geringen Strahlungsdichten eingesetzt werden kann. Eine Messung der Richtung und Polarisation der Strahlung im Frequenzbereich 500 MHz - 2,0 GHz ist mit diesem Gerät aufgrund der mitgelieferten logarithmisch-periodischen Antenne mit einer Genauigkeit ?6 dB von möglich.

 
 

(als pdf-Dokument)

 
Frequenzbereich:
100 MHz bis 2,6 GHz (teilweise kompensiert)
ca. 10 MHz bis 3,5 GHz (mit verminderter Genauigkeit)
Meßverfahren:
Detektorempfänger
Meßbereich:
1 bis 10.000 mikroW/qm
max. Empfindlichkeit:
besser als 0,6 mikroW/qm
Kalibrierung:
bei 1 GHz: ?3 dB
Genauigkeit:
700 MHz - 1,4 GHz: ?3 dB
500 MHz - 2,0 GHz: ?6 dB
400 MHz - 2,5 GHz: ?8 dB
 
 
Hotline: 05661-9260920
Schnelle und zuverlässige Lieferung inkl. Onlinetracking
Bei Bezahlung per Vorkasse (Überweisung) liefern wir ab EUR 50,00 versandkostenfrei.
Wichtige Hinweise zur Zustellung mit DPD:
Bitte lesen Sie die aktuellen Hinweise zum Coronavirus hier.
  Produktanfrage 
*
*
*
*