ib_oetzel-2.png
 
Ingenieurbüro Oetzel
  Motzstr. 4
  D-34117 Kassel
  Tel.: 0561 26569
  Fax: 0561 2889586 
 
 

 

HFE35C - großer Frequenzbereich

HFE35C - großer FrequenzbereichHochfrequenzanalyzer HFE35C (27 MHz - 2,7 GHz) mit Mittel- und Spitzenwertmessung, log.-per. Antenne
 
Art.Nr.:4030033

 
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

In den Warenkorb
 

unser HF-Messgerätetipp (auch für TETRA-Funk (390-410 MHz): HF-Analyser HFE35C:

Dieses Messgerät ist besonders geeignet um bei Abschirmaßnahmen die Effektivität des Strahlenschutzes überprüfen

  • Zur Messung hochfrequenter Strahlung direkt in der Einheit der baubiologischen Richtwertangaben (in µW/m²)

  • Messbereich: 0,1 - 1999 µW/m²

  • Zur einfachen Bewertung der Belastungssituation

  • Zur Festlegung geeigneter Sanierungsmaßnahmen und zur Kontrolle von deren Wirksamkeit

  • Zur akustischen Analyse gepulste Strahlung durch Mobilfunk (GSM, UMTS), Schnurlostelefone (DECT), WLAN, Bluetooth, Mikrowellenherde, LTE, 4G, TETRA ect.

  • Einfache Bedienung mit Digitalanzeige und feldstärkeproportionalem Tonsignal („Geigerzählereffekt“)

  • Umfasst alle Funktionen des HF32D. Zusätzlich:

  • Identifikation gepulster Strahlungsquellen durch akustische Analysemöglichkeit mittels frequenzproportionalem Tonsignal

  • Spitzenwert und Mittelwertanzeige (umschaltbar)

  • Faktor 10 empfindlicher

  • + erweiterter Frequenzbereich bis 27 MHZ

  • Frequenzbereich: 27 MHz - über 2,7 GHz

  • + horizontal-isotrope Ultrabreitbandantenne UBB 27 G3 (27 MHz bis über 2,57GHz)- besonders geeignet um bei Abschirmaßnahmen die Effektivität des Strahlenschutzes überprüfen

  • + Kunststoffkoffer

Das Messgerät wird mit einer logarithmisch-periodischen Peilantenne und einer horizontal-isotrope Ultrabreitbandantenne ausgeliefert. Mit diesem kostengünstigen Mess-Set ergibt sich eine sehr preiswerte Möglichkeit über diesen extrem breiten Frequenzbereich eine quantitative Aussage zu treffen. Durch die horizontal-isotrope Ultrabreitbandantenne sind gegenüber der Verwendung von Peilantennen Aussagen zum Strahlenschutz bei EMV-Sanierungen wesentlich besser möglich. Die Bedienung ist einfach, um auch technischen Laien einen zuverlässigen Grenzwertvergleich zu ermöglichen. Mittels der Audioanalyse lassen sich z.B. TETRA-Funk, Mobilfunk (GSM, UMTS), DECT, WLAN, LTE, Radar und andere Verursacher unterscheiden. Die erhöhte Empfindlichkeit erlaubt es, auch sehr kleine Strahlungsquellen zu identifizieren.

Lieferumfang: Messgerät, aufsteckbare Antennen, Antennenkabel, Alkalimanganbatterie, ausführliche Bedienungsanleitung (deutsch), Hintergrundinformationen zum Thema „Elektrosmog“

Hotline: 0561-26569
Schnelle und zuverlässige Lieferung inkl. Onlinetracking
Bei Bezahlung per Vorkasse (Überweisung) liefern wir ab EUR 50,00 versandkostenfrei.
  Anfrage zu diesem Produkt 
*
*
*