ib_oetzel-2.png
 
Ingenieurbüro Oetzel
  Motzstr. 4
  D-34117 Kassel
  Tel.: 0561 26569
  Fax: 0561 2889586 
 
 

 

Nachrüstfilter “CARBON“ für Laserdrucker und Kopierer

Nachrüstfilter “CARBON“ für Laserdrucker und KopiererNachrüstfilter “CARBON“ Feinstaub / Ozon für Laserdrucker und Kopier
 
Art.Nr.:3300005
Lieferzeit: sofort lieferbar

 
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

In den Warenkorb
CO CARBON Ozon- und Feinstaubfilter zum nachrüsten für Drucker & Kopierer 
 
Der Nachrüstfilter CO CARBON wurde vom unabhängigen Testlabor getestet. Ergebnis: Der CO CARBON hat 95% des in der Büroluft vorhandenen Ozons gefiltert!  Der neue CO CARBON filtert gesundheitsschädliche Stoffe wie: OZON, BENZOL und TOLUOL aus Laserdruckern, Kopierern und Faxgeräten.
 
Universalgröße: 150 x 120 mm


 
Zusätzlich filtert er Feinstäube und unangenehme Gerüche. Der CO CARBON besteht aus einem patentierten Filtermedium mit elektrostatisch geladener Wabenstruktur, sowie einer zusätzlichen Schicht Aktivkohle.  

 

Die ARD strahlte in ihrer Sendung „Plusminus“ erneut einen Beitrag aus, der über die Gefahren aus Laserdruckern informierte.

 

Professor Michael Braungart, Direktor des Hamburger Umweltinstitutes, sagte zu den Emissionen aus Laserdruckern folgendes:

 

"Es gibt hier ganz viele Stoffe, die extrem gesundheitsschädlich sind, die krebserzeugend sind, die Erbinformationen verändern. Jede dieser Feinstaubteile wirkt wie eine kleine Harpune: Sie schneiden wie eine Pfeilspitze durch meine Zellen hindurch und sie zerstören diese Zellen. Die Zellen versuchen sich dann zu reparieren, aber sie verkalken darüber und das Gewebe wird brüchig. Der Stand ist eindeutig: Diese kleinen Feinststaubteile verkürzen direkt unsere Lebenserwartung."

 

Haben Sie den Beitrag verpasst?

Kein Problem – Nehmen Sie sich einfach 6 Minuten Zeit, greifen Sie zur Tasse Tee oder Kaffee und informieren Sie sich hier:

 

http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/blauer-engel-giftige-drucker-100.html

 

Wir bieten Ihnen zwei zuverlässige, TÜV geprüfte Filterlösungen an, mit denen Sie sich vor den gefährlichen und giftigen Emissionen aus Laserdruckern schützen können!

Vorsorge ist die beste Medizin!

Am 19.08.2013 Verbrauchermagazin WISO im ZDF

Bericht über ,,Gesundheitsgefahren durch Laserdrucker‘‘

Frontal21 berichtete am 02.03.2010 21:00 Uhr zum Thema: „Gefahr im Büro – Drucker machen krank“. 

Hier ein Bericht Toner im Tumor:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/krankheitsrisiko-laserdrucker-toner-im-tumor-1.540999-2

Außerdem sind aktuell in der Süddeutschen zwei Artikel über die Gefährlichkeit von Druckerfeinstaub erschienen:

 http://www.sueddeutsche.de/wissen/524/504733/text/7/

 

Messungen eines deutschen Labors belegen die Wirksamkeit des CO CARBON.

Das NDR Verbrauchermagazin „Markt“ zeigte´wie gefährlich Feinstaub aus Laserdruckern ist:

http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/laserdrucker113.html

Die im Filter vorhandene Aktivkohle zersetzt Ozon in einem katalytischen Prozess. 
 
Kein nennenswerter Strömungswiderstand - die Druckerlüftung wird nicht beeinträchtigt. 
 
Universalgröße: 150 x 120 mm
 
Filterwirkung 6 - 9 Monate, je nach Belastung 

Untersuchung des Umweltbundesamtes zur Wirksamkeit von 4 unterschiedlichen Nachrüstfiltern für Laserdrucker

Das Ergebnis:

"Lediglich der vierte Filtertyp auf Aktivkohlebasis vermochte zusätzlich auch in dem kleinsten Bereich den Partikelausstoß nahezu vollständig zurückzuhalten." 

Downloaden

Der Clean Office CARBON ist derzeit der einzige auf dem Markt befindliche Filter mit Aktivkohle.

nachrüstbares Filtersystem

   
   
Luftmessgerät - Partikelzähler Particle Counter
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
 
   
Feinstaubmessgerät (PM2.5/PM10)
(Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
 
 
Hotline: 0561-26569
Schnelle und zuverlässige Lieferung inkl. Onlinetracking
Bei Bezahlung per Vorkasse (Überweisung) liefern wir ab EUR 50,00 versandkostenfrei.
  Anfrage zu diesem Produkt 
*
*
*